Innerstädtisches Problem

Das Problem der Stadt könnte man codiert so beschreiben:

gähnendes grauen
am abgrund
himmlische hymnen hören
ganz allein
Eine deutsche Stadt gleichen Namens hat dieses Problem nicht. Hier ist ein berühmter Wissenschaftler aufgewachsen. Er muss ein sehr neugieriger Mensch gewesen sein, denn er war an Vielem interessiert und hat auf vielen Gebieten geforscht. Unter anderem war er für den Papst tätig, und es geht das Gerücht, dass er diese Tätigkeit mit seinem Leben bezahlt habe. Der Name, mit dem er in die Geschichtsbücher einging, wurde ihm erst ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod gegeben.

* Wie heißt die deutsche Stadt?

* Wie heißt der Wissenschaftler?